26. Februar 2018

Hoch­zeits­la­der, Mahl­geld und Kam­mer­wa­gen

Beim Er­zähl­ca­fé von „In do­mo“ war In­te­res­san­tes über das Hei­ra­ten frü­her zu hö­ren

Beim Erzählcafé von „In domo – Betreutes Wohnen zu Hause“ wurde über das Heiraten in früherer Zeit geplaudert. Viele Bräuche sind heute längst vergessen. Foto: aha

Sallach. (aha) Eine nette Runde hatte sich am Samstagnachmittag im Gasthof Hagn zusammengefunden, um im Rahmen eines Erzählcafés über Interessantes beim Heiraten in früheren Zeiten zu plaudern. Unter Moderation der „In domo“-Mitarbeiterinnen Anna Sattler und Petra Ertl erinnerten sich die Gäste an Gepflogenheiten und Bräuche, die bei Hochzeiten früher eine Rolle spielten, heutzutage aber vielfach nicht mehr bekannt oder üblich sind. So rief die Zusammenkunft so manche Episode aus der „guten alten Zeit“ in Erinnerung.

Download des kompletten (längeren) Presseberichtes
in domo Erzählcafe.pdf
PDF-Dokument [66.3 KB]

Aktuelles

   Herzliche Einladung     zum italienischen Sommerfest am 29. Juli 2018

Einladung

         in domo          Senioren-Sommer

Bildervortrag:

Ein Streifzug durch Niederbayern und die Oberpfalz

am 25. Juli 2018

Einladung

     Seniorenspatz       

 2. Quartal 2018 (Mai-Juli) zum Lesen online

Seniorenspatz

Pressespiegel

         in domo          Senioren-Sommer

19. Juli 2018

Ein Streifzug durch Niederbayern und die Oberpfalz

Bildervortrag

Seniorenheim Geiselhöring

17. Juli 2018

Auch Fest im Heim wird „ita­lie­nisch“

Vorbereitung zum Sommerfest

Seniorenheim Geiselhöring

2. Juli 2018

Ausflug von sechs Seniorenheim-Leitern

Mit dem Porsche unterwegs

in domo

5. Juni 2018

Le­sung mit Au­to­rin Li­sa Stög­bau­er bei „in do­mo“

„Ge­dich­te mit Ge­schich­te“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seniorenzentrum Geiselhöring I Geschäftsführer Ralf Neiser