22. März 2019

Bereicherung für die Gemeinschaft

Seniorennachmittag der Stadt sorgte für gemütliche Stunden

Viele Senioren hieß Bürgermeister Herbert Lichtinger in der Hainsbacher Stockhalle willkommen. Foto: aha

Hainsbach. (aha) Viele Gäste hat Bürgermeister Herbert Lichtinger am Sonntagnachmittag zum Seniorennachmittag der Stadt in der Hainsbacher Stockhalle willkommen geheißen. Alljährlich wird für Personen ab 65 Jahren aus der Großgemeinde an wechselnden Orten ein gemütliches Treffen veranstaltet, bei dem sie kostenlos bewirtet werden.

Wie Bürgermeister Lichtinger in seinen Begrüßungsworten ausführte, gebe es zwei Gründe, weshalb die Stadt einen Seniorennachmittag abhält. Zum einen wolle die Stadt dadurch zum Ausdruck bringen, dass ihr die ältere Generation und deren Lebensleistung wichtig sind. Es sei dabei egal, ob jemand von Geburt an in Geiselhöring lebe oder erst im Laufe seines Lebens Geiselhöringer geworden ist.

Ältere Menschen bereicherten die Gemeinschaft, so Lichtinger weiter. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass es immer weniger Kinder und damit immer weniger junge Menschen gebe, nehme auch das Gewicht der Lebensälteren in der Gesellschaft zu. Denn gerade die älteren Menschen verfügten über einen reichen Schatz an Erfahrung und Wissen. So werde auch künftig das Zusammenleben in der Kommune gelingen, wenn die jüngere Generation neue Ideen einbringe und die ältere ihr Wissen und ihre Lebenserfahrung.

Nach den Worten des Bürgermeisters investiert die Stadt jährlich 10 000 Euro in die Seniorenarbeit und die Seniorenförderung. In allen Pfarreien, in Sportvereinen und auch im Kulturbereich gibt es eine umfangreiche Palette an Angeboten, die auch wahrgenommen werden.

Ein weiterer Grund für die Stadt, einen Seniorennachmittag zu veranstalten, betonte Herbert Lichtinger, sei, dass diese Veranstaltung zu einem Treffpunkt füreinander und untereinander werden und man bei der Musik von Stefan Ebert ein paar frohe Stunden mit alten Bekannten verbringen könne. Mit dem Dank an die Hainsbacher Dorfvereine für die Vorbereitung der Halle sowie die Übernahme der Bewirtung und die Verkehrslenkung durch die Freiwillige Feuerwehr schloss der Bürgermeister seine Ausführungen und wünschte den Anwesenden angenehme Stunden.

Aktuelles

in domo

Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Es gibt noch freie Plätze!

Einladung/

Informationen

Seniorenheim Geiselhöring

Veranstaltungskalender April 2019 online

Kalender

in domo

Gedächtnistraining

am 8. Mai 2019

Einladung

     Seniorenspatz       

 1. Quartal 2019 (Februar-April)

zum Lesen online

Seniorenspatz

Pressespiegel

Geiselhöring

22. März 2019

Seniorennachmittag der Stadt Geiselhöring

Bereicherung für die Gemeinschaft

Seniorenheim Geiselhöring

6. März 2019

Tanzstation vor dem Seniorenheim

Schäffler erfreuten Senioren

Seniorenheim Geiselhöring

5. März 2019

Frohes Faschings-Singen im Seniorenheim

Die Senioren schunkelten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seniorenzentrum Geiselhöring I Geschäftsführer Ralf Neiser